Präsens


Präsens
Präsens Sn std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. (tempus) praesēns (wörtlich "gegenwärtige Zeit"), zu l. praesēns "gegenwärtig, jetzig, offenbar", zu l. prae "da, bei der Hand" und l. -sēns "seiend", dem (archaischen) PPräs. von l. esse "sein, vorhanden sein". Präsentieren ist demnach "gegenwärtig machen, vorzeigen, darbieten"; dazu Präsent (ursprünglich: "aus Ehrerbietung dargebrachte Gabe"). Die Präsenz ist das "Zugegensein".
   Ebenso nndl. presens, ne. present, nfrz. présent, nschw. presens, nnorw. presens; Essenz.
Leser, E. ZDW 15 (1914), 61;
HWPh 7 (1989), 1259-1265;
Strauß u.a. (1989), 694-697 (zu präsent);
HWPh 7 (1989), 1256f. (zu Präsentation). lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Präsens — (lat.), in der Grammatik Bezeichnung für die »gegenwärtige« Zeit; s. Verbum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Präsens — (lat., »gegenwärtig«), in der Grammatik die Zeitform der Gegenwart. Das histor. P. (P. historĭcum) erzählt Vergangenes in der Gegenwartsform …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Präsens — Präsens, in der Grammatik die Form der gegenwärtigen Zeit beim Verbum (Zeitwort); p. historicum, die Anwendung des P. statt des Präteritums bei lebhafter Erzählung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Präsens — »Zeitform der Gegenwart«: Der grammatische Terminus ist aus lat. (tempus) praesens »gegenwärtige Zeit« entlehnt. Lat. praesens »gegenwärtig, anwesend; jetzig, sofortig; dringend«, das auch Ausgangspunkt für die Fremdwörter ↑ präsent, ↑ Präsenz, ↑ …   Das Herkunftswörterbuch

  • Präsens — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Gegenwart • einfache Gegenwart …   Deutsch Wörterbuch

  • Präsens — Das Präsens (lat. tempus praesens, ‚gegenwärtige Zeitform‘) ist eine grammatikalische Zeitform und beschreibt die Gegenwartsform eines Verbs. Es handelt sich dabei um eine Zeitform, mit der ein verbales Geschehen oder Sein aus der Sicht des… …   Deutsch Wikipedia

  • Präsens — Gegenwartsform; Gegenwart * * * Prä|sens 〈n.; ; unz.; Gramm.〉 Zeitform des Verbs, die ein gegenwärtiges od. zeitlich unbestimmtes Geschehen bezeichnet, z. B. ich gehe; Sy Gegenwart (3), Gegenwartsform; → Lexikon der Sprachlehre ● Präsens… …   Universal-Lexikon

  • Präsens — Prä̲·sens das; ; nur Sg, Ling; eine grammatische Kategorie beim Verb. Die Formen des Präsens z.B. von gehen sind ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen usw. Mit dem Präsens wird z.B. ausgedrückt, dass etwas gerade geschieht oder immer der Fall… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Präsens — § 131. Das Präsens. Das Präsens wird von dem Infinitivstamm mittels der Personalendungen gebildet. Alle Verben (außer sein, werden und den Verben praeteritopraesentia) weisen dasselbe System der Personalendungen auf: Die schwachen Verben, deren… …   Грамматика немецкого языка

  • Präsens — das Präsens (Grundstufe) Zeitform des Verbs, die mit der Gegenwart verbunden ist Beispiel: Wie lautet das Präsens von nehmen ? …   Extremes Deutsch